Anreise

Die Klinik für Erkrankungen des hinteren Augenabschnitts im Zentrum für Augenheilkunde liegt auf dem Campus des Universitsklinikums Essen. Das Klinikum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und auch mit dem eigenen Auto gut erreichbar.

Klinik fürErkrankungen des hinteren Augenabschnitts
Universitätsklinikum Essen
Hufelandstraße 55
45122 Essen

Die Orientierung auf dem Campus erleichtert Ihnen der Lageplan.


So kommen Sie zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Das Universitätsklinikum Essen ist aufgrund seiner zentralen Lage sehr gut mit Bus und Bahn zu erreichen.

  • Die U-Stadtbahn (U17), Haltestelle Holsterhauser Platz
  • und die Straßenbahn (106), Haltestelle Klinikum

fahren tagsüber im 10-Minuten-Takt. Eine Anreise mit dem Bus ist mit den Linien 160/161 möglich, die Endstation ebenfalls "Klinikum".

Mit dem PKW
Bei Anreise über die Autobahn A 52: Abfahrt Essen-Rüttenscheid und dann der Beschilderung Universitätsklinikum folgen.

Bei Anreise über die Autobahn A 40: Abfahrt Essen-Holsterhausen und dann der Beschilderung Universitätsklinikum folgen.

Parkmöglichkeiten bestehen in kostenpflichtigen Parkhäusern an der Hufelandstraße/Haupteingang und an der Virchowstraße.

Mit dem Flugzeug
Die nächstgelegenen Flughäfen sind Dortmund und Düsseldorf.


Ihr individueller Routenplan


Größere Kartenansicht

Rufnummern

Ambulanz allgemein
Fon:
0201-723-2900
Fax:
0201-723-5917


Ambulanz privat
Fon:
0201-723-3568/9
Fax:
0201-723-5748


Tumorsprechstunde
Fon:
0201-723-2969
Fax:
0201-723-2915


Station A1
Fon:
0201-723-2271
Fax:
0201-723-5847


Station A3
Fon:
0201-723-2273
Fax:
0201-723-5623